20 Jahre Arbeitsgemeinschaft Nienburger Spargel 24.02.16



Am Mittwoch, den 24.02.16, veranstaltete die RWG Niedersachsen Mitte eG ihre Mitglieder-versammlung AG Nienburger Spargel im Holtorfer Hotel "Zur Krone". In seinem Rückblick ging Fritz Bormann auf die Gründung der Arbeitsgemeinschaft vor 20 Jahren ein. Die Entscheidung 1996 das Logo "Nienburger Spargel" patentamtlich zu schützen, sei richtig gewesen. Dadurch sei in den vergangenen 20 Jahren der "Nienburger Spargel" weit über die Kreisgrenzen hinaus noch bekannter geworden. Rückblickend auf die vergangene Saison erklärte Bormann, dass aufgrund der zum Teil ungünstigen Witterungsverhältnisse zu Beginn der Spargelernte und wegen des gesetzlichen Mindestlohnes die Spargelerzeuger die Preise angeglichen hätten.

Herbert Schriever und Fritz Bormann dankten der amtierenden Nienburger Spargelkönigin, Ilona Schulze, für ihren unermüdlichen Einsatz bundesweit auf vielen Veranstaltungen für das Edelgemüse zu werben. Sie überreichten ihr als Anerkennung eine Urkunde und einen Blumenstrauß.

Im Anschluss folgten 2 Fachvorträge über Spargel-Sortenversuche und Wellness für die Spargel-pflanze.

Am 22. Mai findet im Biedermeiergarten des Nienburger Museums ein großes Spargelfest statt. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der AG Nienburger Spargel sind alle ehemaligen 20 Nienburger Spargelköniginnen und diverse Produktköniginnen eingeladen. Michael Thürnau veranstaltet eine Kochshow. Außerdem wird es ein Promi-Spargelwettschälen geben.