Nienburger Spargeldelegation auf der Grünen Woche 19.01. - 21.01.2018

Rund 400.000 Besucher aus dem In- und Ausland besuchten die Messe. Das waren bis zu 40.000 pro Tag. Strategisch günstig, gleich neben dem Haupteingang zum Messegelände an der Masurenallee, luden die Aussteller auf rund 2000 Quadratmetern Fläche dazu ein, niedersächsische Lebensart buchstäblich mit allen Sinnen zu genießen. Die Niedersachsen präsentieren damit neben Bayern und Mecklenburg-Vorpommern eine der größten Ausstellungsbeteiligungen unter den deutschen Bundesländern.
Laut Aussage der Mittelweser-Touristik ist "Der Auftritt der Regionen Mittelweser und Weserbergland unter dem Dach der Regionalen Entwicklungs-kooperation Weserberglandplus ist bereits jetzt ein voller Erfolg“. Die Nienburger Spargeldelegation mit ihrer Spargelkönigin Nicole Cybin, sowie Fritz Bormann und Marianne und Herbert Schriever besuchten an den ersten drei Tagen die Grüne Woche.
Nicole Cybin hatte ein strammes Programm in Berlin. Am Samstag verteilte sie Autogrammkarten und die Nienburger Spargelbroschüre am Stand der Mittelweser-Touristik in Halle 20 und am Stand der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Königinnen in Halle 23. Ferner präsentierte sie sich mit zahlreichen Produkt-königinnen auf den Bühnen in der Niedersachsen-Halle, Hessen-Halle und BMEL-Halle.