Heidelbbeerfest in Grethem - 30.07.17

Am Sonntag, den 30. Juli 2017 veranstaltete Heermanns Blaubeerland in Grethem das alljährliche Heidelbeerfest mit der Kür der Deutschen Heidelbeer-königin Lina I . Als Gäste gratulierten der neuen Majestät die Heidekönigin mit Hofdame aus Schneverdingen, die Altländer Blütenkönigin aus York, die Deutsche Kartoffelkönigin aus Rotenburg, die Deutsche Erntekönigin aus Steinbeck und die Nienburger Spargelkönigin Nicole in Begleitung von Fritz Bormann, sowie Marianne und Herbert Schriever. Die Moderation und Vorstellung der Gastköniginnen übernahm Heinz Gehnke von der ARGE (Arbeitsgemeinschaft deutscher Königinnen).















Tarmstedt - 09.07.17

Die Organisatoren der Tarmstedter Landwirtschaftsmesse haben in Zusammenarbeit mit der ARGE Deutsche Königinnen 20 niedersächsische Produktköniginnen zu einem Königinnenevent eingeladen.  Bei strahlendem Sonnenschein und 40.000 Besuchern folgte ein Rundgang mit dem Besuch einiger Aussteller. Nach der Kutschfahrt auf dem Tierschaugelände stellten die Moderatoren Heinz Gehnke und Hinrich Niemann die Majestäten im Festzelt vor. Im Anschluss gab es eine Autogrammstunde  und etliche Fotoshootings. Die Nienburger Spargelregion wurde hervorragend durch Spargelkönigin Nicole Cybin mit ihren Begleitern Marianne und Herbert Schriever sowie Fritz Bormann präsentiert.















Senioren-Treff in Wietzen - 28.06.2017

Zum Senioren-Nachmittag der Gemeinde Wietzen hatten die Organisatoren die Nienburger Spargelkönigin Nicole Cybin mit Königinnen-Begleiter Herbert Schriever einladen. Nach dem gemeinschaftlichen Singen gab es Kaffee und Kuchen.



Spargelkönigin bei Nienburger Scheibenschießen - 26.06.2017

Am Montag nahmen die Nienburger Spargelkönigin Nicole Cybin und Herbert Schriever gemeinsam mit den Bürgerkompanien am Ausmarsch zum Scheiben-platz teil. In der Gästecorporalschaft unter Führung vom I. Secoundeleutnant Siegfried Koop verbrachten sie einen amüsanten Tag und in geselliger Runde.











Zum Abschluss des Nienburger Scheiben- schießens fand am 30. Juni das traditionelle Pellkartoffel- und Matjes- essen statt. Die Nienburger Spargel-delegation Nicole Cybin, Marianne und Herbert Schriever trotzten dem Regen und ließen es sich schmecken.
Saisonabschluss des Nienburger Spargel`s - 22.06.2017

Beim traditionellen Saisonabschluss des Nienburger Spargels, zog der Sprecher der AG Nienburger Spargel, Fritz Bormann vor geladenen Gästen eine positive Bilanz. Trotz der Witterungsschwankungen mit der den hohen Temperaturen Ende März und den kühlen Temperaturen Mitte bis Ende April fiel die Spargelente zufriedenstellend aus. Der Name "Nienburger Spargel" sei inzwischen zu einem geschätzten Markenzeichen geworden, so dass das lizensierte Edelgemüse aus den Landkreis Nienburg im gesamten Bundesgebiet bekannt und beliebt sein. Zu den Gästen gehörte unter anderem auch Landrat Detlev Kohlmeier, der sich mit einem Präsent für die im Mai neu gekrönte Nienburger Spargel-königin Nicole Cybin bedankte. Kohlmeier betonte, das der Spargel ein Aushängeschild für den Landkreis Nienburg sein. Nach dem gemeinsamen Spargelessen überreichten Herbert Schriever und Fritz Bormann einen Blumenstrauß an Nicole Cybin.











Sommerfest der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlins Ministergärten - 19.06.2017

Am 19. Juni haben die Nienburger Spargelkönigin und Herbert Schriever an dem großen Sommerfest der Niedersächsischen Landesregierung auf Einladung von Ministerpräsident Stephan Weil in Berlin teilgenommen. Sie präsentierten auf dieser Veran-staltung die Nienburger Spargelregion. Dieser Termin war für Nicole Cybin etwas Besonderes, denn zu den Festivitäten in der Niedersächsischen Landesvertretung mit ca. 3000 Gästen wurden nur 15 Niedersächsische Produktköniginnen eingeladen.







































Kräuterfest in Horstedt - 18.06.2017

Anlässlich des 16. Kräutertages in Horstedt mit 85 Ständen und 10.00 Gästen , empfing die Kräuterkönigin Nadine Niedersächsische Produktköniginnen und einen Produktkönig. Das Nienburger Spargelland wurde hervorragend durch die amtierende Nienburger Spargelkönigin Nicole Cybin in Begleitung von Marianne und Herbert Schriever (AG Nienburger Spargel) präsentiert.







Schützenfest bei der Bürgergilde in Munster - 11.06.2017

Die Bürgerschützengilde der Stadt Munster veranstaltet in jedem Jahr ihr Schützenfest mit einem großen Festumzug. An diesem Ereignis nahmen auch mehrere Niedersächsische Produktköniginnen teil, unter anderem die amtierende Nienburger Spargelkönigin Nicole Cybin in Begleitung von Marianne Schriever. Die Majestäten marschierten hinter dem Kommandeur die 2,5 km lange Umzugsstrecke durch die Stadt. Im Anschluss stellten sie sich und ihre Region in der Festhalle vor.















Mühlenfest in Varel (Friesland) - 03.06.2017

Die achte Vareler  Mühlenkönigin heißt Femke und die neue Mühlenprinzessin heißt Maxi. Sie wurden am Pfingstsamstag zum Auftakt des dreitägigen Mühlenfest bei strahlendem Sonnenschein gewählt. Vor vielen Zuschauern überzeugten die beiden unter den vier Bewerberinnen. Zu diesem Fest hatten die Veranstalter zahlreiche 9 niedersächsische Produktköniginnen und Prinzessinnen nach Varel ins schöne Friesland eingeladen. Für die amtierende Nienburger Spargelkönigin Nicole Cybin war es die erste auswärtige Präsentation in der sie die Vorzüge des Nienburger Spargels hervorheben konnte. Begleitet wurde sie von Herbert Schriever.











Nienburger Spargelkönigin besuchte Suppenküche - 27.05.2017

Am Samstag, den 27. Mai fand in St. Michael monatliche die Suppenküche statt. Passend zur Jahreszeit wurde  Spargelcremesuppe serviert. Frau Weber und ihr Organisationsteam hatten als Ehrengäste die amtierende Nienburger Spargelkönigin Nicole Cybin und Herbert Schriever eingeladen. Für Nicole war es ihr erster Auftritt seit ihrer Krönung. Mit einem kleinen Vortrag über den allseits beliebten Nienburger Spargel stellte sie sich den Gästen vor. Als Dank überreichte Frau Weber der Majestät einen Blumenstrauß.







Viel „Blaues Blut“ und weißes Gemüse in allen Variationen - 21.07.2017

Das Nienburger Spargelfest lockte bei bestem Wetter zahlreiche Besucher in den Biedermeiergarten am Nienburger Spargelmuseum. Den Auftakt bildete ein ShowKochen mit Michael Thürnau. Der Bingo-Bär bereitete auch au- ßergewöhnliche Spargelvariationen mit Lachs und Weißwurst vor den Augen der Besucher zu. Dabei bezog er auch das Publikum mit ein. So durfte Erika Böhm aus Haßbergen ihm bei der Zubereitung der Spargelspezialitäten assistieren. Der stellvertretende Landrat Grant Hendrik Tonne, der die offizielle Eröffnung des Spargelfestes übernahm, betonte dass der Spargel ein Aushängeschild für den Landkreis Nienburg sei. Er würde dafür sorgen, dass die Region im ganzen Land bekannt sei. Nienburgs Bürgermeister Henning Onkes ergänzte, der Spargel führe in der Saison sogar Familien und Menschen zusammen. Schließlich würden sich in der Spargelzeit viele Menschen mit Verwandten zum Spargelessen treffen. „Wir haben Glück ein solches Produkt im Landkreis zu haben“. Ein Höhepunkt des Spargelfestes ist traditionell die Kür der neuen Spargelkönigin. Für das kommende Jahr übernimmt Nicole Cybin aus Schessinghausen diese repräsentative Aufgabe. Die 17-jährige Schülerin ist die Nachfolgerin von Kim-Vanessa Ohlmeyer deren Amtszeit mit dem Spargelfest endete. „Mir hat die Amtszeit als Spargelkö- nigin viel Spaß und Freude bereitet“, sagte die ehemalige Kö- nigin, die bei rund 50 Auftritten das Edelgemüse präsentiert hatte. Anlässlich der Proklamation von Nicole Cybin waren auch zahlreiche Produktköniginnen und Prinzessinnen aus Niedersachsen angereist. Kreislandwirt Tobias Göckeritz bedankte sich bei Fritz Bormann, dem Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Nienburger Spargel für sein Engagement für das Edelgemüse. In diesem Zusammenhang betonte der Vertreter der Landwirte auch, dass der Spargel eine wichtige Einkommensquelle für die mittelständischen Landwirtschaftlichen Betriebe sei. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, feldfrischen Spargel zu kaufen und sich Spargelgerichte schmecken zu lassen. Führungen durch das Spargelmuseum, musikalische Unterhaltung durch das Ensemble „Tango und mehr“ sowie eine Ausstellung von historischen Traktoren der Treckerfreunde ErichshagenWölpe rundeten den Tag rund um das weiße Stangengemüse ab.















































Nienburger Spargellauf - 20.05.2017

Am 20. Mai fand der 14. Nienburger Spargellauf bei schönem Wetter statt. Die Eröffnung nahm Henrich Meyer zu Vilsendorf zusammen mit Henning Onkes und Fritz Bormann vor. Die Nienburger Spargelkönigin 2016 Kim-Vanessa Ohlmeyer wurde im Cabrio durch Herbert Schriever zur Startlinie chauffiert, wo sie dann den Startschuss für die Schülerläufe abgab. Um 17.30 Uhr nahm Manfred Kettel zusammen mit Kim-Vanessa und Herrn Wilke, Vorstand der Sparkasse Nienburg die Siegerehrung der Schülerläufe vor.



















Rhododendronfest in Westerstede - 13.05.2017

Am 13. Mai fand in der Rhododendronstadt  im Ammerland die Krönung der Rhododendron-Königin Talea I. samt Prinzessin statt. Diese Feierlichkeiten begleiteten 11 Produktköniginnen, Prinzessinnen und Hofdamen. Auch die amtierende Nienburger Königin Kim Vanessa in Begleitung von Herbert Schriever nahm an der Zeremonie teil. Vor der Krönung hatten die Königshäuser die Gelegenheit, sich, ihre Region und ihr Produkt vorzustellen. Dabei wurde für den überall beliebten Nienburger Spargel ordentlich Werbung gemacht.







Präsentation Nienburger Spargelkönigin - 26.04.2017

In diesem Jahr gab es nur eine Bewerberin für das Amt der Nienburger Spargelkönigin. Deshalb fand auch keine Wahl statt. Aus diesem Grund stellte die Jury vor dem Grünen Zentrum der Presse die neue Nienburger Spargelkönigin 2017 Nicole Cybin. Nicole ist 18 Jahre alt und freut sich sehr darauf, in ihrem amtierenden Jahr den Nienburger Spargel im Landkreis und vor allen Dingen auch überregional präsentieren zu dürfen.



Foto: Bernd Andermann - Henrich Wünderlich, Fritz Bormann, Nicole Cybin, Herbert Schriever, Kim-Vanessa Ohlmeyer, Dorothee Meyer, Tobias Göckeritz (von links)
Spargelsaison gestern offiziell in der Deula eröffnet / DFB-Präsident Grindel zu Gast - 22.04.2017

Viele haben ihn in diesem Jahr schon gegessen – inoffiziell allerdings. Seit gestern kann Spargel nun auch ganz offiziell in Nienburg verzehrt werden. Die Arbeitsgemeinschaft „Nienburger Spargel“ hat in der Deula nämlich die aktuelle Spargelsaison eröffnet. Nienburgs amtierende Spargelkönigin Kim-Vanessa Ohlmeyer und DFB-Präsident Reinhard Grindel ernteten gemeinsam mit Fritz Bormann und Herbert Schriever von der Arbeitsgemeinschaft Nienburger Spargel die Spargelstangen. Bormann zeigte sich begeistert, dass so viele Gäste aus Politik und Verwaltung der Einladung gefolgt waren. Grindel hob in seinem Grußwort die gesundheitlichen Aspekte des Spargels hervor. Durch die Aminosäuren würde die Leber entgiftet, erklärte der DFB-Chef. Auch bei der FußballNationalmannschaft stehe auch das Edelgemüse häufig auf dem Speiseplan, betonte Grindel. Er bekam von der Arbeitsgemeinschaft abschließend noch ein Nationalmannschafts-Trikot mit der Bitte, dieses von den Spielern signieren zu lassen. Das Trikot soll anschließend im Nienburger Spargelmuseum ausgestellt werden. Bormann ging in seinen Ausführungen auf die Qualität des Nienburger Spargels ein. Er erwähnte auch, dass ab Ende März bereits die ersten weißen Stangen geerntet werden konnten. Der Kontakt zu den Verbrauchern sei nach wie vor wichtig, sagte Bormann, denn die Kunden würden immer jünger. Darauf müssten sich die Erzeuger des Spargels einstellen. „Unser Ziel ist es, auch junge Leute für den Nienburger Spargel zu begeistern“, erklärte er. Abschlie- ßend lud er die zahlreichen Ehrengäste zu einem gemeinsamen Spargelessen ein.































Einladung von Ministerpräsident Stephan Weil - 04.05.2017

Einmal jährlich lädt der Ministerpräsident  alle niedersächsischen Produktköniginnen ein. Dieser Empfang fand in Hannover im Gästehaus der Landesregierung am Mittwoch, den 4. Mai 2017 statt.











Nienburger Spargelkönigin auf Bremer Reisemeile - 08./09.04.2017

Am 8./9. April 2017 hat die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Königinnen (ARGE) etliche Produktköniginnen zur Reisemeile 2017 in die Hansestadt Bremen eingeladen. Auch die Nienburger Spargelkönigin Kim Vanessa Ohlmeyer präsentierte sich auf der Bühne und dem Stand der ARGE. Die Besucher konnten bei ihr das Nienburger Spargel-Diplom erwerben, wenn sie 10 Fragen im Zusammenhang mit dem Nienburger Spargel richtig beantwortet hatten.

Außerdem spendete die AG Nienburger Spargel eine Spargelkiste zur Versteigerung. Der Erlös kommt der Kinderhospiz-Arbeit zu Gute.



Versammlung der Arbeitsgemeinschaft (AG) Nienburger Spargel - 23.02.17



Fritz Bormann, Kim-Vanessa Ohlmeyer, Hendrik Wünderlich und Herbert Schriever
Der Nienburger Spargel ist ein markantes Aushängeschild und Markenzeichen für den Landkreis Nienburg und für die Raiffeisen Warengenossenschaft (RWG) Niedersachsen-Mitte. Diese positive Bilanz zog Hendrik Wünderlich, der bei der RWG für die Spargelvermarktung zuständig und Nachfolger von Herbert Schriever ist. Der befindet sich ab Oktober 2016 im Ruhestand und ist seitdem "Ehrenmitglied in der AG Nienburger Spargel", wird aber weiterhin die Nienburger Spargelkönigin bei ihren Auftritten ehrenamtlich begleiten. Fritz Bormann, der Sprecher der AG Nienburger Spargel, hieß neben den Mitgliedern die Nienburger Spargelkönigin Kim-Vanessa Ohlmeyer, Kreislandwirt Tobias Göckeritz, den Chef der Deula Nienburg Bernd Antelmann, Dorothee Meyer von den Kreis-Landfrauen sowie Manfred Kettel vom Nienburger Spargellauf willkommen. Er berichtete rückblickend von der letztjährigen Saison und erwähnte, dass im April 2016 nur Kundenwünsche befriedigt werden konnten, wenn die Spargelerzeuger die Dämme mit Folien bedeckt hatten. Danach bedankten sich Fritz Bormann, Herbert Schriever und Hendrik Wünderlich bei der Spargelkönigin Kim-Vanessa Ohlmeyer mit Urkunde und Blumenstrauß für ihre zahlreichen Einsätze auf Veranstaltungen, wo sie kräftig für den Nienburger Spargel geworben hatte wie z. B. Internationale Grüne Woche in Berlin, Deutscher Königinnentag in Blomberg, und viele Feste mit Krönungen verschiedener Produktköniginnen. Kim-Vanessa Ohlmeyer erklärte in ihrem Statement: „Mir hat die Tätigkeit bisher immer viel Spaß und Freude bereitet“. Herr Wünderlich teilte der Versammlung noch mit, dass der Nienburger Spargellauf am 20. Mai und das Spargelfest am 21. Mai stattfinden. Zum Schluss folgte ein Vortrag des Agraringenieurs Henry Becker über die Düngung beim Spargel.







Reichstagbesuch von Nienburger Spargeldelegation - 26.01.17

Am Donnerstag, 26. Januar folgte die Nienburger Spargeldelegation zusammen mit der Besuchergruppe des Landvolkes der Einladung von MdB Maik Beermann und Axel Knoerig. Die beiden Abgeordneten berichteten über aktuelle Vorhaben der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und beantworteten anstehende Fragen der Besucher. Im Anschluss wurde der Reichstag besichtigt.





Grüne Woche > Niedersachsenabend am 25.01.17

Am Mittwoch veranstaltete die Marketinggesellschaft der Niedersächsischen Land- u. Ernährungswirtschaft e.V. auf der Grünen Woche ihren traditionellen Niedersachsenabend. Der Kreisverband Mittelweser des Landvolkes Niedersachen hatte die amtierende Nienburger Spargelkönigin Kim-Vanesa Ohlmeyer in Begleitung von Marianne und Herbert Schriever (RWG Niedersachsen Mitte eG), Fritz Bormann (AG Nienburger Spargel) sowie Ilona Schulze (Spargelkönigin 2015) zu diesem Ereignis eingeladen. Ministerpräsident Stephan Weil lie0 es sich nicht nehmen, die Nienburger Spargeldelegation persönlich zu begrüßen.





Grüne Woche > Produktköniginnenparade - 22.01.17

Das Forum Moderne Landwirtschaft veranstaltete bereits zum 9. Mal die Produktköniginnen-Parade in der Halle Erlebnis Bauernhof. Im Anschluss wurden alle Königinnen vom Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes Joachim Rukwied und Dr. Christoph Amberger (geschäftsführender Vorstand des Forums Moderne Landwirtschaft) persönlich begrüßt und stellten sich dann zum gemeinsamen Gruppen-Foto auf.



Joachim Rukwied (links) mit Nienburger Spargelkönigin Kim-Vannessa
Grüne Woche > Neujahrsempfang bei BMLE - 22.01.17

Der Bundeslandwirtschaftminister Christian Schmidt nahm sich trotz des G 20-Gipfels die Zeit, einige Majestäten zum Neujahrsempfang zu begrüßen. Zuvor hatte der Staatssekretär Peter Gleser vom Bundesministerium Landwirtschaft und Ernährung (BMLE) die Hoheiten  empfangen.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt mit Nienburger Spargelkönigin Kim-Vanessa (Mitte)

Empfang durch Staatssekretär Peter Gleser
Nienburger Spargeldelegation besuchte Grüne Woche - 21./22. u. 25.01.17

Am 21./22. u. 25.01.17 besuchte die Nienburger Spargeldelegation mit der amtierenden Königin Kim Vanessa Ohlmeyer, Fritz Bormann von der AG Nienburger Spargel, Marianne und Herbert Schriever von der RWG Niedersachsen Mitte eG die Grüne Woche in Berlin.